VORSORGE

 

Das Ziel von Vorsorgeuntersuchungen besteht darin, Krankheiten oder Risikofaktoren möglichst frühzeitig abschätzen und verringern oder rechtzeitig behandeln zu können. So wird ein Gesundheits-Check-up ab dem 36. bis zum 55. Lebensjahr alle zwei Jahre, ab 55 dann jährlich empfohlen, auch wenn man sich gesund und fit fühlt. Besonders Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sowie Nierenerkrankungen und Diabetes mellitus stehen bei einem Check-up im Fokus, sodass eventuelle Veränderungen im Körper rechtzeitig erkannt und durch eine fachgerechte Therapie Gesundheitsrisiken abgewendet werden können. Auch vor anstehenden Operationen ist ein Herz-Kreislaufrisiko-Check oftmals erforderlich.

 

Die Früherkennung von Erkrankungen kann zu besseren Heilungschancen führen und dazu beitragen, dass Folgeschäden verhindert werden können.

 

 

Check-Up:

- Anamnese (systematische Erfragung zum Gesundheitszustand)


- Ganzkörperuntersuchung    


- Analyse der Blutwerte


- Ultraschall von Herz und Gefäßen


- Ultraschall der Schilddrüse 


- Ultraschall Bauchorgane    


- EKG & Belastungs-EKG    


- Beratungsgespräch- und ggf. Therapiegespräch


Bei Bedarf ergänzen wir die Untersuchung durch vertiefende Tests und Laboruntersuchungen.

 

 

Kardiologischer Sport-Check-Up:

 

Sport aktiviert das Herz-Kreislaufsystem, den Stoffwechsel sowie die Durchblutung und kann zu einer Gewichtsreduktion und zu einem verbesserten körperlichen und psychischen Wohlbefinden führen.

 

Für eine bestmögliche und gesundheitsfördernde sportliche Belastung bieten wir einen vorsorglichen kardiologischen Sport-Check-up an und klären die Sport- und Wettkampftauglichkeit bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems ab.

Dabei messen und analysieren wir die körperliche Beanspruchung und Auslastung des Körpers im Rahmen einer leistungsdiagnostischen Untersuchung. Ebenso kann durch diese Untersuchung der optimale Trainingsbereich (z.B. Zielherzfrequenz) ermittelt werden, insbesondere auch bei vorerkrankten Patienten. 

 

 

Führungskräfte bzw. Manager Check Up:

 

Auf Terminwünsche bezüglich eines Führungskräfte oder auch Mitarbeiter Check-ups kann selbstverständlich flexibel reagiert werden, z.B. bieten wir auch in den Abendstunden oder samstags Termine an.